Unitymedia Newsroom

Top-Meldungen

pressemitteilungen | | 12:20 Uhr

Thomas Funke wird Chief Financial Officer von Unitymedia

Thomas Funke, Vice President Accounting und Finance Operations, übernimmt ab sofort die Funktion des Chief Financial Officer von Unitymedia und wird Teil der Geschäftsführung. Er folgt damit auf Winfried „Winni“ Rapp, der das Unternehmen als Chief Executive Officer leitet. Im Mai hatte Liberty Global, der Mutterkonzern von Unitymedia, den Verkauf seiner Landesgesellschaften in Deutschland sowie (…)

Thomas Funke, Vice President Accounting und Finance Operations, übernimmt ab sofort die Funktion des Chief Financial Officer von Unitymedia und wird Teil der (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 13:37 Uhr

Zugang zur digitalen Welt für alle: Unitymedia führt Internet -Grundgeschwindigkeit ein

Unitymedia beschleunigt ohne Aufpreis die Internetverbindung für über eine halbe Million Anschlüsse auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s im Download. Bis Ende November 2018 soll die Einführung der Grundgeschwindigkeit abgeschlossen sein. Mit 30 Mbit/s im Download surfen Unitymedia Kunden dann nahezu doppelt so schnell wie der deutsche Internetnutzer im Durchschnitt*. Die Aktion ist Teil des (…)

Unitymedia beschleunigt ohne Aufpreis die Internetverbindung für über eine halbe Million Anschlüsse auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s im (...)

mehr erfahren
12.07.2018|12.06 Uhr

Connect Festnetztest 2018: Unitymedia mit Bestnoten beim HighSpeed Internet

Neuigkeiten aus der Kölner Unternehmenszentrale von Unitymedia.

Die Testurteile der Fachzeitschriften sind für uns Unitymedianer immer ein guter Seismograph für die Qualität unserer Infrastruktur, Services und Produkte. Und auch für Verbraucher bieten sie Orientierung im Dschungel der Tarife und Angebote. Eine der renommiertesten Prüfungen ist der Festnetztest der Telekommunikationsfachzeitschrift Connect und ihres Partners zafaco.

Auch wenn das dem Test zugrunde liegende Testverfahren häufig Gegenstand vieler Diskussionen zwischen den teilnehmenden Telekommunikationsanbietern und den Verantwortlichen auf Anbieterseite ist, liefert der Festnetztest Jahr für Jahr detaillierte Antworten zur Zuverlässigkeit, Sprachqualität und Datenübertragung in Deutschlands kabelgebundenen Netzen. Für uns bei Unitymedia ist er deshalb nicht nur ein Gradmesser, sondern auch ein Motor für die Weiterentwicklung unserer Leistungen.

Unitymedia auf dem Sieger-Treppchen

Auch in diesem Jahr hat die Fachzeitschrift Connect die Breitbandnetze der deutschen Telekommunikationsunternehmen einem ausführlichen Test unterzogen. An 48 Standorten wurden  im Testzeitraum Mai und Juni rund 4,4 Millionen Messungen vorgenommen und analysiert. Erneut haben wir unser Gesamtergebnis verbessert und wie im letzten Jahr einen Platz auf dem Sieger-Treppchen eingenommen! In der Datendisziplin belegen wir bei den bundesweiten Anbietern erneut den Spitzenplatz. Damit konnten wir unser starkes Vorjahresergebnis bestätigen.

Untersucht wurden Faktoren wie die Sprachqualität, die Datenrate bei Down- und Uploads, die allgemeine Netzstabilität, die Videoqualität beim Streamen von Web-TV-Inhalten sowie Verbindungen zu viel genutzten Web-Services wie beispielsweise Fotobuch-Anbietern. In der Datendisziplin haben wir in diesem Jahr mit 100 Punkten die Maximalausbeute geholt und in den Kategorien Web-Services und Web-TV liegen wir auf Augenhöhe mit den Besten. Verbesserungspotential gibt es im Testfeld Sprache. Durch die Einführung des Features HD-Voice, das Telefonieren mit einer deutlich höheren Sprachqualität ermöglicht, haben wir in diesem Jahr bereits sichtbare Verbesserungen erzielt. Dennoch werden wir genau analysieren, wie wir durch weitere Netzoptimierungen unsere Leistungen bei der Festnetztelefonie verbessern können.

Der dritte Platz bei Deutschlands härtestem Festnetztest zeigt, dass das Netz von Unitymedia eines der besten Deutschlands ist und Unitymedia ein gutes Gesamtpaket aus Sprachqualität bei Telefonaten, dem Internet-Zugang und stabilem Videostreaming bietet. Das Gesamtergebnis kann auf Connect.de eingesehen werden.

< zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Helge Buchheister Pressesprecher Produkte, Technik und Netz(-ausbau) presse@unitymedia.de 0221 - 8462 5197

Glossar