Unitymedia Newsroom

Top-Meldungen

pressemitteilungen | | 08:00 Uhr

Unitymedia wächst mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und steigert mit „New Wave“ die Kundenzufriedenheit

Unitymedia setzt konsequent seine Initiative „New Wave“ für mehr Kundenzufriedenheit um und wächst auch im dritten Quartal weiter erfolgreich. Der führende Kabelnetzbetreiber in Deutschland konnte mit Maßnahmen wie der Einführung einer Internet-Grundgeschwindigkeit und dem kostenlosen Tausch von ausgewählten alten gegen neue Kundenendgeräte die Zufriedenheit bei Bestandskunden erheblich steigern – und zugleich neue Kunden gewinnen. Größter (…)

Unitymedia setzt konsequent seine Initiative „New Wave“ für mehr Kundenzufriedenheit um und wächst auch im dritten Quartal weiter erfolgreich. Der (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 11:45 Uhr

Vernetztes Zuhause: Connect Booster sorgen für zuverlässigen WLAN-Empfang bis in jede Wohnungsecke

Rund 1,8 Millionen Unitymedia-Kunden nutzen für den Internetzugang und das heimische WLAN die Connect Box als WLAN-Router. Doch um ein Haus oder eine größere Wohnung vollflächig mit WLAN abzudecken, reicht die Reichweite eines einzelnen WLAN-Routers oftmals nicht aus. Mit dem Connect Booster bringt Unitymedia das WLAN-Signal daheim bis in jede Ecke. Über die Stromleitung bringen (…)

Rund 1,8 Millionen Unitymedia-Kunden nutzen für den Internetzugang und das heimische WLAN die Connect Box als WLAN-Router. Doch um ein Haus oder eine (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 15:25 Uhr

Frankfurt ist Gigabit City – mit Gigabit-Tempo im Unitymedia-Netz surfen

In Hessen beginnt heute das Gigabit-Zeitalter: Frankfurt ist dort die erste Gigabit City des Kabelnetzbetreibers Unitymedia. Rund 380.000 Haushalte mit Kabelanschluss  – das entspricht etwa 90 Prozent aller Frankfurter Haushalte – können ab sofort einen rasanten Hochgeschwindigkeits-Internetzugang mit einem Tempo von bis zu einem Gigabit pro Sekunde im Download buchen. Das gab heute Kabelnetzbetreiber Unitymedia (…)

In Hessen beginnt heute das Gigabit-Zeitalter: Frankfurt ist dort die erste Gigabit City des Kabelnetzbetreibers Unitymedia. Rund 380.000 Haushalte mit (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 12:20 Uhr

Thomas Funke wird Chief Financial Officer von Unitymedia

Thomas Funke, Vice President Accounting und Finance Operations, übernimmt ab sofort die Funktion des Chief Financial Officer von Unitymedia und wird Teil der Geschäftsführung. Er folgt damit auf Winfried „Winni“ Rapp, der das Unternehmen als Chief Executive Officer leitet. Im Mai hatte Liberty Global, der Mutterkonzern von Unitymedia, den Verkauf seiner Landesgesellschaften in Deutschland sowie (…)

Thomas Funke, Vice President Accounting und Finance Operations, übernimmt ab sofort die Funktion des Chief Financial Officer von Unitymedia und wird Teil der (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 12:07 Uhr

Digital Imagination Challenge nominiert die fünf Top-Projekte zum Abbau digitaler Barrieren

Die fünf Finalisten der zweiten Digital Imagination Challenge stehen fest. Ein Team aus Expertinnen und Experten des Innovationswettbewerbs hat unter allen Einreichungen die fünf besten Projekte nominiert, die Menschen mit Behinderung den Alltag erleichtern. Bereits zum zweiten Mal sucht Unitymedia gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern Sozialhelden und Impact Hub Berlin Ideen und Lösungen, die Menschen mit (…)

Die fünf Finalisten der zweiten Digital Imagination Challenge stehen fest. Ein Team aus Expertinnen und Experten des Innovationswettbewerbs hat unter allen (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 13:37 Uhr

Zugang zur digitalen Welt für alle: Unitymedia führt Internet -Grundgeschwindigkeit ein

Unitymedia beschleunigt ohne Aufpreis die Internetverbindung für über eine halbe Million Anschlüsse auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s im Download. Bis Ende November 2018 soll die Einführung der Grundgeschwindigkeit abgeschlossen sein. Mit 30 Mbit/s im Download surfen Unitymedia Kunden dann nahezu doppelt so schnell wie der deutsche Internetnutzer im Durchschnitt*. Die Aktion ist Teil des (…)

Unitymedia beschleunigt ohne Aufpreis die Internetverbindung für über eine halbe Million Anschlüsse auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s im (...)

mehr erfahren
07.11.2018|14.32 Uhr

Gezielter Austausch bei 300.000 Kunden: Connect Box ersetzt technisch veraltete Router

Connect Box im Wohnzimmer

Immer mehr Unitymedia-Kunden entscheiden sich für Highspeed-Zugänge mit einem Tempo von weit über 100 Mbit/s. Dazu wächst der Datenhunger – 179 Gigabyte pro Monat an Daten transferieren Haushalte mit Unitymedia-Kabelanschluss durchschnittlich. Um auf der Highspeed-Welle mitsurfen zu können, ist leistungsstarke Hardware erforderlich. Unitymedia hat diesen Bedarf bei seinen Kunden frühzeitig erkannt und bietet ihnen mit der Connect Box einen leistungsstarken und zukunftssicheren Kabelrouter als Endgerät für die Internet-Verbindung.

Seit der Markteinführung der Connect Box im Herbst 2015 stellt Unitymedia den Kabelrouter nicht nur seinen Neukunden, sondern nach und nach auch immer mehr Bestandskunden kostenlos zur Verfügung.

In einer großangelegten Umtauschaktion erhält ein großer Teil der Bestandskunden proaktiv das Angebot, den alten Kabelrouter gegen ein neueres Endgerät (in der Regel: die Connect Box) einzutauschen. Bereits seit 2017 läuft die Initiative, mit der Unitymedia gezielt Kunden mit technisch veralteten Routern neue Geräte zur Verfügung stellt. Bis Ende 2018 wird Unitymedia die Hardware von etwa 300.000 Kunden ausgetauscht haben. Eine im deutschen Telekommunikationsmarkt bisher einmalige Aktion. Insgesamt nutzen bereits rund 1,8 Millionen Unitymedia-Kunden die Connect Box als Kabelrouter – das ist annähernd die Hälfte aller Unitymedia-Breitbandkunden.

Die Connect Box erhöht Reichweite und Datendurchsatz des heimischen WLAN-Signals deutlich. Mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1.300 Mbit/s ist das Modem zudem zukunftssicher. Damit lässt sich auch im entlegensten Raum schnurlos surfen sowie Musik und Videos ruckelfrei streamen. Der von Unitymedias Mutterkonzern Liberty Global konzipierte und mit verschiedenen Herstellern gemeinsam entwickelte Kabelrouter überzeugt außerdem durch seine simple Bedienung: Das Modem verfügt über 2 Telefonanschlüsse und 4 Gigabit-Ethernet-Schnittstellen, um Computer, Fernseher oder Spielkonsolen mit dem Internet zu verbinden.

< zurück zur Übersicht

Glossar