Unitymedia Newsroom

Top-Meldungen

pressemitteilungen | | 12:20 Uhr

Thomas Funke wird Chief Financial Officer von Unitymedia

Thomas Funke, Vice President Accounting und Finance Operations, übernimmt ab sofort die Funktion des Chief Financial Officer von Unitymedia und wird Teil der Geschäftsführung. Er folgt damit auf Winfried „Winni“ Rapp, der das Unternehmen als Chief Executive Officer leitet. Im Mai hatte Liberty Global, der Mutterkonzern von Unitymedia, den Verkauf seiner Landesgesellschaften in Deutschland sowie (…)

Thomas Funke, Vice President Accounting und Finance Operations, übernimmt ab sofort die Funktion des Chief Financial Officer von Unitymedia und wird Teil der (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 12:07 Uhr

Digital Imagination Challenge nominiert die fünf Top-Projekte zum Abbau digitaler Barrieren

Die fünf Finalisten der zweiten Digital Imagination Challenge stehen fest. Ein Team aus Expertinnen und Experten des Innovationswettbewerbs hat unter allen Einreichungen die fünf besten Projekte nominiert, die Menschen mit Behinderung den Alltag erleichtern. Bereits zum zweiten Mal sucht Unitymedia gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern Sozialhelden und Impact Hub Berlin Ideen und Lösungen, die Menschen mit (…)

Die fünf Finalisten der zweiten Digital Imagination Challenge stehen fest. Ein Team aus Expertinnen und Experten des Innovationswettbewerbs hat unter allen (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 13:37 Uhr

Zugang zur digitalen Welt für alle: Unitymedia führt Internet -Grundgeschwindigkeit ein

Unitymedia beschleunigt ohne Aufpreis die Internetverbindung für über eine halbe Million Anschlüsse auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s im Download. Bis Ende November 2018 soll die Einführung der Grundgeschwindigkeit abgeschlossen sein. Mit 30 Mbit/s im Download surfen Unitymedia Kunden dann nahezu doppelt so schnell wie der deutsche Internetnutzer im Durchschnitt*. Die Aktion ist Teil des (…)

Unitymedia beschleunigt ohne Aufpreis die Internetverbindung für über eine halbe Million Anschlüsse auf eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s im (...)

mehr erfahren
11.09.2017|17.08 Uhr

Unitymedia ist neuer Hauptsponsor der RheinStars Köln

Unitymedia unterstützt ab sofort die RheinStars Köln als Hauptsponsor.

Unitymedia ist künftig als einer von zwei Hauptsponsoren auf den Trikots der RheinStars Köln in der 2. Basketball-Bundesliga ProA zu sehen. Das gab das Unternehmen am Freitag auf einer Pressekonferenz im UnitymediaLoft bekannt. Zudem wurden die Trikots für die Spielzeit 2017/2018 vorgestellt, die für die Kölner am Samstag, 23. September (19 Uhr) gegen das Bundesliga-Urgestein Phoenix Hagen in der LANXESS Arena startet.

„Wir freuen uns darauf, die RheinStars als Hauptsponsor auf ihrem Weg in die erste Bundesliga zu begleiten. Als Unternehmen mit Hauptsitz in Köln schlägt unser Herz für die Nachbarschaft: Die Unterstützung der RheinStars ist für uns ein erfolgreicher Dreipunktewurf von der Mittellinie“, sagt Ralf Kettemann, der bei Unitymedia für Sponsoring verantwortlich ist.

Begleitet wird die Mannschaft in der kommenden Spielzeit von zahlreichen Kommunikationsmaßnahmen im digitalen und auch im Print-Bereich. „Das ist genau die richtige Aufbruchstimmung für uns und das positive Signal an die Fans und Unterstützer unseres Projekts im Rheinland. Gemeinsam wollen wir nach oben. Wir sind sehr dankbar, mit Unitymedia einen starken Partner an unserer Seite zu wissen, der den Basketball lieben und aber auch das Potential für sein Unternehmen erkennt“, sagte Stephan Baeck als Manager der RheinStars Köln über den Ausbau der bisherigen Partnerengagements.

Neben Unitymedia findet auch der Markisenanbieter Weinor als Sponsor der RheinStars einen Platz auf der Trikot-Brust.

< zurück zur Übersicht

Glossar