Unitymedia Newsroom

Top-Meldungen

pressemitteilungen | | 08:05 Uhr

Unitymedia mit erfolgreichem ersten Quartal 2019: Geschwindigkeitsoffensive treibt weiteres Wachstum

Mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und konsequenter Kundenorientierung befindet sich Unitymedia auch im ersten Quartal 2019 weiter auf Wachstumskurs. Dabei waren die Angebote für superschnelle Internetanschlüsse auf Basis des Glasfaserbasierten Kabelnetzes erneut entscheidend für den Abonnementszuwachs. Das Unternehmen konnte im ersten Quartal 23.000 und 16.000 zusätzliche Abonnements für Internet bzw. Telefonie verzeichnen. Über die Hälfte der Internet-Neukunden (…)

Mit überlegenen Internetgeschwindigkeiten und konsequenter Kundenorientierung befindet sich Unitymedia auch im ersten Quartal 2019 weiter auf Wachstumskurs. (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 07:52 Uhr

Kundenfokus und Gigabit-Internet: Unitymedia wächst auch 2018 kräftig

Die konsequente Ausrichtung auf Kundenzufriedenheit zahlt sich aus: Erneut verbucht Unitymedia ein wachstumsstarkes Geschäftsjahr. Der Umsatz in 2018 stieg um 6 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. Im gleichen Zeitraum wuchs der Umsatz im Geschäftskundenbereich sogar um 62 Prozent. In Summe erzielte Unitymedia 211.000 neue Internet-, Telefonie- und TV-Abonnements im Jahr 2018. (…)

Die konsequente Ausrichtung auf Kundenzufriedenheit zahlt sich aus: Erneut verbucht Unitymedia ein wachstumsstarkes Geschäftsjahr. Der Umsatz in 2018 stieg um (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 19:40 Uhr

Award für den Abbau digitaler Barrieren – die Sieger der Digital Imagination Challenge

Köln/Berlin, 23. November 2018 – Die Gewinner der Digital Imagination Challenge heißen EiS-App, Deaf Magazine und MatchMyMaker. Die Teams werden für technologiebasierte Lösungen ausgezeichnet, die Inklusion im Alltag vorantreiben und digitale Barrieren abbauen. Unitymedia, Sozialhelden und Impact Hub Berlin hatten den Award bereits zum zweiten Mal ausgeschrieben. Am Donnerstag fiel die Entscheidung nach der Präsentation (…)

Köln/Berlin, 23. November 2018 – Die Gewinner der Digital Imagination Challenge heißen EiS-App, Deaf Magazine und MatchMyMaker. Die Teams werden für (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 11:45 Uhr

Vernetztes Zuhause: Connect Booster sorgen für zuverlässigen WLAN-Empfang bis in jede Wohnungsecke

Rund 1,8 Millionen Unitymedia-Kunden nutzen für den Internetzugang und das heimische WLAN die Connect Box als WLAN-Router. Doch um ein Haus oder eine größere Wohnung vollflächig mit WLAN abzudecken, reicht die Reichweite eines einzelnen WLAN-Routers oftmals nicht aus. Mit dem Connect Booster bringt Unitymedia das WLAN-Signal daheim bis in jede Ecke. Über die Stromleitung bringen (…)

Rund 1,8 Millionen Unitymedia-Kunden nutzen für den Internetzugang und das heimische WLAN die Connect Box als WLAN-Router. Doch um ein Haus oder eine (...)

mehr erfahren
07.08.2019|15.51 Uhr

Verkürzte Wartezeiten und schnellerer Service – mit der Automatisierung von Kundenanliegen zu mehr Kundenzufriedenheit

Neuigkeiten aus der Kölner Unternehmenszentrale von Unitymedia.

Nichts ist ärgerlicher als lange Wartezeiten. Unitymedia automatisiert deshalb als Teil der New Wave Initiative verschiedene Kundenanliegen und Prozesse mit dem Ziel, die Warte- und Bearbeitungszeit für seine Kunden zu verringern. Die Kunden bekommen einfacheren, schnelleren und digitalen Kundenservice. Schrittweise hat Unitymedia dafür beispielsweise Bankdatenänderungen, Kündigungen oder das Ausspielen von Auftragsstatus-Informationen automatisiert. Einfache Anliegen lassen sich auf jedem verfügbaren Kundenkanal durch die Automatisierung schneller, effizienter und eigenständiger lösen.

Seit März 2019 erhalten Kunden mit Internet- oder Telefonstörungen auch im Hotlinesystem Hilfe, ohne dabei auf einen freien Servicemitarbeiter warten zu müssen: Voll automatisch wird die Leitung des Kunden überprüft. Je nach Messergebnis wird der Kunde dann aufgefordert, sein Modem zur Problembehebung neu zu starten oder ein Techniker benachrichtigt, der sich daraufhin mit dem Kunden in Verbindung setzt. Falls das Anliegen nicht automatisiert gelöst werden kann, wird der Kunde mit einem Hotline-Mitarbeiter verbunden. Der Agent kann dann auf die bereits vorliegenden Messwerte zugreifen und spart dadurch 30 Sekunden Gesprächszeit.

Unitymedia hat mittels Automatisierung seine Wartezeit bereits um mehr als vier Millionen Minuten reduzieren können und über 1,4 Million Kundenanliegen automatisiert bearbeitet. Kunden, die den persönlichen Kontakt zu einem Mitarbeiter bevorzugen, können dieses Angebot selbstverständlich auch weiterhin nutzen.

< zurück zur Übersicht

Glossar