Unitymedia Newsroom

Top-Meldungen

pressemitteilungen | | 10:22 Uhr

Inklusiv statt exlusiv: Digital Imagination Challenge ehrt Sieger von Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event

Köln|16.02.2018 — Auf Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event mit Präsentationen in Gebärdensprache und Audioskription haben sich Frazier, BACC und GazeTheWeb als Gewinner durchgesetzt. Am 15. Februar hatten fünf Teams aus ganz Deutschland einer Expertenjury ihre technologiebasierten Lösungen vorgestellt, die es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, an der digitalen Medienwelt teilzuhaben. Den sozialen Innovationswettbewerb Digital Imagination Challenge hat Unitymedia (…)

Köln|16.02.2018 — Auf Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event mit Präsentationen in Gebärdensprache und Audioskription haben sich Frazier, BACC und (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 12:29 Uhr

Gesucht: Lösungen, die Menschen mit Behinderungen die Teilhabe an der digitalen Welt ermöglichen

Köln|23.10.2017 — Jeder zehnte Mensch in Deutschland hat eine Behinderung. Um aber allen Menschen einen barrierefreien Zugang zur analogen und digitalen Welt zu ermöglichen, müssen auch heute noch viele Hindernisse abgebaut werden. Kinofilme ohne Untertitel, Serien ohne Audiodeskription, TV-Receiver mit komplizierten Fernbedienungen. Das wollen wir ändern: Mit der Digital Imagination Challenge sucht Unitymedia deshalb ab (…)

Köln|23.10.2017 — Jeder zehnte Mensch in Deutschland hat eine Behinderung. Um aber allen Menschen einen barrierefreien Zugang zur analogen und digitalen (...)

mehr erfahren
02.03.2018|10.39 Uhr

Fairrücktes Frühlingsangebot von Unitymedia: Highspeed-Internet mit bis zu 150 Mbit/s im März zum Tiefpreis

  • Tarif „2play JUMP 150“ im März für Neukunden besonders günstig zu haben
  • Internetzugang mit bis zu 150 Mbit/s für nur 24,99 Euro (statt 29,99 Euro) buchen
  • Rabatt von fünf Euro pro Monat gilt über die gesamte Mindestvertragslaufzeit

Köln|02.03.2018 — Unitymedia startet mit einem tollen Angebot in den Frühling: Im März bietet der Kabelnetzbetreiber Highspeed-Internet mit bis zu 150 Mbit/s für Neukunden zum Spitzenpreis an. Ab Montag, 5. März, gibt es fünf Euro Rabatt gibt es auf die Grundgebühr im Tarif „2play JUMP 150“. Wer bis zum 31.3.2018 bucht, zahlt nur 24,99 Euro pro Monat statt 29,99 Euro – und das tatsächlich über die komplette Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Neukunden von Unitymedia sparen damit satte 120 Euro.

Mit Highspeed surfen, mit Flatrate telefonieren

Im Tarif „2play JUMP 150“ surfen Kunden mit bis zu 150 Mbit/s (Upload: bis zu 10 Mbit/s) durchs Internet und telefonieren dank Flatrate ohne Aufpreis ins deutsche Festnetz – und das ganze zwei Jahre lang zum Angebotspreis von nur 24,99 Euro. Erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit zahlen sie die reguläre Grundgebühr. Außerdem profitieren Kunden von der Connect Box als Kabelrouter sowie der Möglichkeit, unterwegs die mobilen WifiSpots von Unitymedia für den Internetzugang zu nutzen.

Bis zu 12 Freimonate

Wer jetzt zu Unitymedia wechseln möchte, aber noch in einem Vertrag bei einem anderen Anbieter feststeckt, kann trotzdem zugreifen – dank Wechselvorteil. Denn Neukunden erhalten für den Rest ihrer Mindestvertragslaufzeit beim alten Provider (maximal für zwölf Monate) die Grundgebühr für „2play JUMP 150“ erlassen. So müssen Neukunden nicht auf das Ende des aktuell laufenden Vertrages warten. Sie können schon früher wechseln und bei Unitymedia mit Highspeed surfen, ohne doppelte Grundgebühr zahlen zu müssen.

2play + Horizon TV mit Fernsehempfang und Videothek

Der Wechselvorteil greift übrigens auch bei allen anderen 2play-Kombipaketen. Wer zusätzlich noch fernsehen möchte, kann auf Wunsch Horizon-TV dazu buchen.  Horizon TV bietet ein großes Programmangebot mit 146 TV-Sendern und dank des Horizon HD Recorders zeitunabhängiges Kabelfernsehen sowie Zugang zur Online-Videothek – und das ebenfalls inklusive Highspeed-Internet und Festnetz-Flatrate.

Über Unitymedia

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber und Anbieter von Medien- und Kommunikationsdiensten via glasfaserbasiertem Breitbandkabel. Als Tochtergesellschaft von Liberty Global erreicht das Unternehmen über eines der modernsten und größten zusammenhängenden Kabelnetze Europas 13 Millionen Haushalte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg – und versorgt Privat- und Geschäftskunden mit seinen Services. Für Unternehmen, die Wohnungswirtschaft und den Wholesale-Bereich ist Unitymedia Business ein starker und verlässlicher Partner in der digitalen Welt und bietet maßgeschneiderte Kommunikationslösungen auf Kabel- und Glasfaserbasis. Weitere Informationen zu Unitymedia Business unter www.unitymediabusiness.de.

Über Liberty Global

Liberty Global ist das größte internationale Kabelunternehmen mit Niederlassungen in 14 Ländern. Liberty Global verbindet Menschen mit der digitalen Welt und ermöglichen es ihnen, ihre unendlichen Möglichkeiten zu entdecken und zu erleben. Liberty Globals marktführende Triple-Play-Dienste werden über Netzwerke der nächsten Generation und innovative Technologie-Plattformen zur Verfügung gestellt, die 27 Mio. Kunden verbinden, die 57 Mio. Fernseh-, Breitband-Internet- und Telefonie-Dienste beziehen (Stand: 30. September 2015). Zusätzlich versorgte Liberty Global 5 Mio. Mobilfunkkunden und bot WiFi-Dienste über 6 Mio. Zugangspunkte an. Liberty Globals Aktivitäten sind aktuell zwei Tracking Stocks zugeordnet: der Liberty Global Group (NASDAQ: LBTYA, LBTYB und LBTYK), die im Wesentlichen aus ihren europäischen Aktivitäten besteht, und der LiLAC Group (NASDAQ: LILA und LILAK, OTC Link: LILAB), die die Operationen von Liberty Global in Lateinamerika und in der Karibik umfassen.

Zu Liberty Globals Verbrauchermarken gehören Virgin Media, Ziggo, Unitymedia, Telenet und UPC. Liberty Global Business Services und der Investmentfonds Liberty Global Ventures sind ebenfalls Geschäftsbereiche von Liberty Global. Die Verbrauchermarken der LiLAC Group beinhalten VTR und Liberty. Weitere Informationen finden Sie unter www.libertyglobal.com.

< zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Helge Buchheister Pressesprecher Produkte, Technik und Netz(-ausbau) presse@unitymedia.de 0221 - 8462 5197

Glossar