Unitymedia Newsroom

Top-Meldungen

pressemitteilungen | | 10:22 Uhr

Inklusiv statt exlusiv: Digital Imagination Challenge ehrt Sieger von Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event

Köln|16.02.2018 — Auf Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event mit Präsentationen in Gebärdensprache und Audioskription haben sich Frazier, BACC und GazeTheWeb als Gewinner durchgesetzt. Am 15. Februar hatten fünf Teams aus ganz Deutschland einer Expertenjury ihre technologiebasierten Lösungen vorgestellt, die es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, an der digitalen Medienwelt teilzuhaben. Den sozialen Innovationswettbewerb Digital Imagination Challenge hat Unitymedia (…)

Köln|16.02.2018 — Auf Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event mit Präsentationen in Gebärdensprache und Audioskription haben sich Frazier, BACC und (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 12:29 Uhr

Gesucht: Lösungen, die Menschen mit Behinderungen die Teilhabe an der digitalen Welt ermöglichen

Köln|23.10.2017 — Jeder zehnte Mensch in Deutschland hat eine Behinderung. Um aber allen Menschen einen barrierefreien Zugang zur analogen und digitalen Welt zu ermöglichen, müssen auch heute noch viele Hindernisse abgebaut werden. Kinofilme ohne Untertitel, Serien ohne Audiodeskription, TV-Receiver mit komplizierten Fernbedienungen. Das wollen wir ändern: Mit der Digital Imagination Challenge sucht Unitymedia deshalb ab (…)

Köln|23.10.2017 — Jeder zehnte Mensch in Deutschland hat eine Behinderung. Um aber allen Menschen einen barrierefreien Zugang zur analogen und digitalen (...)

mehr erfahren
15.05.2018|13.52 Uhr

Neue Tarifangebote: Unitymedia Business unterstützt Firmen bei Digitalisierung

Immer auf dem neuesten Stand sein – durch die Pressemitteilungen von Unitymedia.
  • Mehr Speed zum gleichen Preis für kleine Büros und Selbstständige: Tarif „Office Internet und Phone“ jetzt mit bis zu 200 Mbit/s Download und bis zu 20 Mbit/s Upload
  • Mittelständische Unternehmen erhalten im Tarif „Company Internet“ bis zu 400 Mbit/s Download und bis zu 40 Mbit/s Upload

Köln|15.05.2018Unitymedia Business bietet kleinen Büros und Selbstständigen den bisherigen Tarif „Office Internet & Phone 150“ ab sofort im Rahmen einer Tarif-Aktion als „Office Internet & Phone 200“ an. Das Download-Tempo erhöht sich damit auf bis zu 200 Mbit/s, die Upload-Geschwindigkeit steigt auf bis zu 20 Mbit/s. Der unveränderte Preis von 34,90 Euro netto monatlich gilt bei einer 24-monatigen Laufzeit. Geschäftskunden erhalten somit mehr Speed für das gleiche Geld. Darüber hinaus hat Unitymedia Business die Verfügbarkeit des Tarifs “Company Internet 400/40“, der sich an mittelständische Unternehmen richtet, erhöht: Der Tarif ist nun breitflächig im Netz von Unitymedia erhältlich.

Geschäftskunden erhalten beim Tarif „Office Internet & Phone 200“ zusätzlich eine AVM FRITZ!Box mit WLAN-Router, eine statische IP-Adresse, Vor-Ort-Installation durch einen Unitymedia-Servicetechniker sowie exklusiven Business Service mit kostenloser Business-Hotline. Das Angebot ist für Neukunden gültig, die in den letzten drei Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia hatten. Zu den monatlich anfallenden Kosten kommt lediglich die einmalige Bereitstellungsgebühr von 99,90 Euro netto hinzu. Bei einem Online-Abschluss können sich Kunden zudem über einen Preisvorteil von 50 Euro und bei Bestellung bis zum 31.05.2018 über einen Smart-Lautsprecher Amazon Echo als Geschenk freuen.

Mit dem Tarif „Company Internet 400/40“ sichern sich Anwender in mittelständischen Unternehmen zukunftssicheres, verlässliches und schnelles Internet auf Basis des glasfaserbasierten Kabelnetzes von Unitymedia Business – auch als ausfallsichere Redundanzlösung. Das Angebot punktet zudem mit höchster Verfügbarkeit und Performance für eigene Server sowie datenintensive Cloud-, Hosting- und POS-Anwendungen. Weitere Vorteile sind gesicherte Qualitätsparameter wie Jitter, Delay und minimaler Packet Loss. Hinzu kommt ein unlimitiertes Datenvolumen sowie bis zu 13 statische IP-Adressen für eigene Server und Dienste wie beispielsweise mehrere VPN-Tunnel und direkte Webserver-Zugriffe. Optional können Firmen darüber hinaus eine „Managed WLAN-Lösung“ wählen, die sich je nach Unternehmensgröße individuell anpassen lässt und sich auch für kostenloses öffentliches WLAN-Netz eignet.

Matthias Kappeler, Marketing Director-B2B bei Unitymedia, kommentiert: „Mit unserer neuen Tarif-Aktion Office Internet & Phone 200/20 und dem Tarif Company Internet 400/40 bieten wir leistungsfähige Pakete zu besonders attraktiven Preisen, die Selbstständigen und mittelständischen Unternehmen den digitalen Wandel erleichtern und sie in ihrer Wettbewerbsfähigkeit unterstützen.“

Weitere Informationen unter: www.unitymediabusiness.de

Über Unitymedia

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg und eine Tochter von Liberty Global. Das Unternehmen erreicht in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg 12,9 Millionen Haushalte mit seinen Breitbandkabeldiensten. Die Geschäftsbereich Unitymedia Business bietet Selbstständigen und Freiberuflern im Homeoffice sowie kleineren Unternehmen über das glasfaserbasierte Kabelnetz Hochleistungsinternet mit bis zu 400 Mbit/s sowie Internet-, Festnetz- und Mobilfunk-Kombipakete. Zudem bietet Unitymedia Business größeren Unternehmen maßgeschneiderte Kommunikations­lösungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s über direkte Glasfaser-Anbindungen. Weitere Informationen zu Unitymedia Business unter www.unitymediabusiness.de.

< zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Helge Buchheister Pressesprecher Produkte, Technik und Netz(-ausbau) presse@unitymedia.de 0221 - 8462 5197

Glossar