Unitymedia Newsroom

Top-Meldungen

pressemitteilungen | | 10:22 Uhr

Inklusiv statt exlusiv: Digital Imagination Challenge ehrt Sieger von Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event

Köln|16.02.2018 — Auf Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event mit Präsentationen in Gebärdensprache und Audioskription haben sich Frazier, BACC und GazeTheWeb als Gewinner durchgesetzt. Am 15. Februar hatten fünf Teams aus ganz Deutschland einer Expertenjury ihre technologiebasierten Lösungen vorgestellt, die es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, an der digitalen Medienwelt teilzuhaben. Den sozialen Innovationswettbewerb Digital Imagination Challenge hat Unitymedia (…)

Köln|16.02.2018 — Auf Deutschlands erstem inklusiven Pitch-Event mit Präsentationen in Gebärdensprache und Audioskription haben sich Frazier, BACC und (...)

mehr erfahren

pressemitteilungen | | 12:29 Uhr

Gesucht: Lösungen, die Menschen mit Behinderungen die Teilhabe an der digitalen Welt ermöglichen

Köln|23.10.2017 — Jeder zehnte Mensch in Deutschland hat eine Behinderung. Um aber allen Menschen einen barrierefreien Zugang zur analogen und digitalen Welt zu ermöglichen, müssen auch heute noch viele Hindernisse abgebaut werden. Kinofilme ohne Untertitel, Serien ohne Audiodeskription, TV-Receiver mit komplizierten Fernbedienungen. Das wollen wir ändern: Mit der Digital Imagination Challenge sucht Unitymedia deshalb ab (…)

Köln|23.10.2017 — Jeder zehnte Mensch in Deutschland hat eine Behinderung. Um aber allen Menschen einen barrierefreien Zugang zur analogen und digitalen (...)

mehr erfahren
02.02.2018|10.00 Uhr

Neuer Kooperationspartner: Unitymedia Business wertet Gründerpaket auf

Unitymedia wertet das Gründerpaket auf und bietet Breitband-Zugang mit bis zu 150 Mbit/s Download-Geschwindigkeit sechs Monate kostenlos.
  • Breitband-Zugang mit bis zu 150 Mbit/s Download-Geschwindigkeit sechs Monate kostenlos
  • Gründer erhalten die Buchhaltungssoftware lexoffice im Wert von 178,80 Euro sowie ein impulse-Abo im Wert von 199 Euro ein Jahr lang gratis
  • Unitymedia Business bietet Unternehmern bis maximal drei Jahre nach Gründung mehr als 650 Euro Gründervorteil

Köln|02.02.2018 — Gute Neuigkeiten für alle Gründer: Das von Unitymedia Business ins Leben gerufene Gründerpaket geht in die nächste Runde. Damit Neugründer gleich zu Beginn mit Vollgas durchstarten können, bietet Unitymedia Business Start-ups, Selbstständigen und kleinen Firmen in der Neugründung ein Produkt-Bundle aus Highspeed-Internet und Telefon zu besonders attraktiven Konditionen. Dank eines weiteren Kooperationspartners erhalten Gründer eines bis zu drei Jahre alten Unternehmens mit dem Paket neben zwölf Gratismonaten des Bestseller-Produkts „Buchhaltung & Berichte“ der Online-Software lexoffice zusätzlich ein Jahres-Abonnement (Print & Online) der Zeitschrift impulse – beides im Wert von insgesamt 377 Euro.  

Bestandteil des Angebots, mit dem sich Unitymedia Business an Selbstständige und frisch gegründete kleine Firmen richtet, ist der Tarif „Office Internet & Phone 150“. Er bietet über den Kabelanschluss eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s im Downstream und eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 10 Mbit/s. Regulär kostet das Paket bei Unitymedia Business im Rahmen der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit 34,90 Euro pro Monat für Neukunden. Wer sich als Neukunde und Gründer eines bis zu drei Jahre alten Unternehmens für das Gründerpaket entscheidet, zahlt in den ersten sechs Monaten für den „Office Internet & Phone 150“-Tarif nichts und ab dem siebten Monat 34,90 Euro monatlich. Die regulär anfallende Bereitstellungsgebühr von 99,90 Euro bei Vertragsabschluss entfällt. Zudem ist der Vertrag jederzeit bei Nachweis der Geschäftsaufgabe kündbar und garantiert damit nahezu maximale Flexibilität.

Umfassendes Kraftpaket für einen erfolgreichen Geschäftsstart

Dank dem Kooperationspartner lexoffice profitieren Business-Starter durch das Gründerpaket für zwölf Monate kostenfrei von einer professionellen Unterstützung in Sachen Online-Finanzbuchhaltung. So rundet die lexoffice „Buchhaltung & Berichte“ im Wert von 178,80 Euro das Angebot ab. Sobald der Gutscheincode eingelöst ist, läuft dieser nach einem Jahr aus – ganz ohne Kündigung. Neu am Angebot von Unitymedia Business: Ab sofort erhalten Gründer zudem gratis ein Jahres-Abo (Print- & Online-Zugang) des Unternehmermagazins impulse und sind somit bei den Themen Management, Innovationen und Technologie immer auf dem neuesten Stand.

„Mit unserem Angebot für Existenzgründer und Jungunternehmer unterstützen wir den Unternehmernachwuchs zielgerichtet und bieten ihm zu attraktiven Konditionen Zugang zum schnellen Internet über das glasfaserbasierte Kabelnetz von Unitymedia“, erklärt Matthias Kappeler, Marketing Director B2B bei Unitymedia.

Weitere Informationen zu dem Gründerpaket finden Sie unter folgendem Link: www.unitymediabusiness.de/gruenderpaket

Über Unitymedia

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der führende Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg und eine Tochter von Liberty Global. Das Unternehmen erreicht in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg 12,9 Millionen Haushalte mit seinen Breitbandkabeldiensten. Die Geschäftsbereich Unitymedia Business bietet Selbstständigen und Freiberuflern im Homeoffice sowie kleineren Unternehmen über das glasfaserbasierte Kabelnetz Hochleistungsinternet mit bis zu 400 Mbit/s sowie Internet-, Festnetz- und Mobilfunk-Kombipakete. Zudem bietet Unitymedia Business größeren Unternehmen maßgeschneiderte Kommunikations¬lösungen mit Ge¬schwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s über direkte Glasfaser-Anbindungen. Weitere Informationen zu Unitymedia Business unter http://www.unitymediabusiness.de/.

 

Über Liberty Global

Liberty Global ist mit seinen Tochtergesellschaften in über 30 Ländern in Europa, Lateinamerika und der Karibik das weltweit größte international agierende Unternehmen im Bereich TV und Breitband. Liberty Global investiert in Infrastruktur, die seine Kunden an der digitalen Revolution in vollem Umfang teilhaben lässt. Die Größe des Unternehmens und sein Engagement für Innovation versetzen es in die Lage, marktführende Produkte zu entwickeln, die über Netze der nächsten Generation verbreitet werden, die mehr als 24 Millionen Kunden miteinander verbinden und die von mehr als 50 Millionen TV-, Breitband-Internet- und Fernsprechdienste in Anspruch genommen werden. Zudem versorgt Liberty Global mehr als 10 Millionen Mobilfunkteilnehmer und bietet 10 Millionen WiFi-Zugangspunkte an.

Liberty Globals Geschäfte sind in zwei Aktien gebündelt: Liberty Global Group (NASDAQ: LBTYA, LBTYB und LBTYK) für unsere Aktivitäten in Europa und LiLAC-Group (NASDAQ: LILA und LILAK, OTC Link: LILAB), die die Aktivitäten in Lateinamerika sowie der Karibik reflektiert.

Die Liberty Global Gruppe arbeitet in zwölf europäischen Ländern unter den Marken Virgin Media, Unitymedia, Telenet und UPC. Die Liberty Global Gruppe hält auch 50 Prozent an VodafoneZiggo, einem niederländischen Joint Venture, das 4 Millionen Kunden, 10 Millionen Festnetz-Abonnenten und fünf Millionen Mobilfunk-Abonnenten hat. Die LiLAC Gruppe arbeitet in mehr als 20 Ländern in Lateinamerika und in der Karibik unter den Marken VTR, Flow, Liberty, Más Móvil und BTC. Zusätzlich betreibt die LiLAC-Gruppe ein Unterwasser-Glasfasernetz in der gesamten Region in mehr als 40 Märkten. Weitere Informationen unter http://www.libertyglobal.com/.

 

< zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Helge Buchheister Pressesprecher Produkte, Technik und Netz(-ausbau) presse@unitymedia.de 0221 - 8462 5197

Glossar